×

Kein Grund abzuwarten

Vor sechs Jahren hat die Gemeindeversammlung von Glarus Nord dem Kauf des Flugplatzes Mollis durch die Gemeinde zugestimmt. Man hat damit den Kanton ausgebootet, der den ehemaligen Militärflugplatz ebenfalls gerne unter seine Kontrolle gebracht hätte. Seither waren die mit dem Flugplatz verbundenen Geschäfte stets umstritten, aber letztlich hat die Gemeindeversammlung den Kurs des Gemeinderates im Wesentlichen immer gestützt. Zuletzt vor fünf Monaten, als die Stimmbürger dem Verkauf von Boden an vier auf dem Flugplatz ansässige Unternehmen zugestimmt haben.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.