×

Ex-Tourismus-Chef kritisiert Pläne für Altstadt-Förderer

Ein Altstadt-Förderer soll helfen, die Tourismuszone in Rapperswil-Jona zu beleben und zwischen den verschiedenen Altstadtgruppen mit ihren unterschiedlichen Interessen vermitteln. Für den früheren Tourismus-Präsidenten der Stadt, Reto Klotz, ist diese Idee zum Scheitern verurteilt.

«Das isch en fertige Gugus.» Reto Klotz formuliert unverblümt, was er von der Idee eines Altstadt-Förderers in Rapperswil-Jona hält. Der Immobilienunternehmer, ehemalige Bausekretär von Rapperswil und Präsident des früheren Verkehrsvereins Rapperswil-Jona verfolgt die aktuelle Diskussionen zur Belebung der Altstadt mit grosser Skepsis.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.