×

Stimmzettel schon ausgefüllt? So geht's!

Die Abstimmung über die No-Billag-Initiative wirft ihre Schatten voraus. Aber wie viele Abstimmungscouverts wurden bereits zurückgesendet? Eine Suche nach Antworten.

22.02.18 - 04:30 Uhr
Politik
Die Stimmzettel liegen bereit – wie viele werden letztlich ausgefüllt?
Die Stimmzettel liegen bereit – wie viele werden letztlich ausgefüllt?
MARCO HARTMANN

So viel sei bereits verraten: Ein verlässliches Zwischenresultat, wie viele Bündnerinnen und Bündner ihre Abstimmungsunterlagen bereits retourniert haben, kann «suedostschweiz.ch» nicht liefern. Aber hört jetzt nicht gleich auf zu lesen, wir brauchen Euch später noch... Denn die Stadt Chur gibt zum Beispiel keine Zwischenstände bekannt, was den Rücklauf an Abstimmungscouverts angeht. «Wir haben auch noch nicht ausgewertet, wie viele Couverts bei uns bereits eingegangen sind», sagt Stadtschreiber Markus Frauenfelder. Kommuniziert würden einzig die Schlussresultate am 4. März, wenn die Schweizerinnen und Schweizer über die No-Billag-Initiative befinden.

Eher Momentaufnahme denn Indikator

Anhand der zurückgesendeten Couverts lasse sich überdies keine wirkliche Prognose über die Stimmbeteiligung machen. «Der Rücklauf kann vor sich hindümpeln und plötzlich ändert sich das Bild schlagartig», so Frauenfelder. Wie viele Personen bereits ihr Couvert retourniert hätten, sei mehr Momentaufnahme als Indikator. Richtig ernst gilt es ab dem Vortag der Abstimmung. Dann, wenn die Stimmenzähler in Chur am Morgen des 3. März mit der Auszählung beginnen.

Anders sei das Vorgehen bei städtischen und kantonalen Wahlen, wie sie zum Beispiel am 10. Juni dieses Jahren anstehen. Hier würde die Stadt an festgelegten Daten über den aktuellen Stand der Wahlbeteiligung informieren.

«suedostschweiz.ch» nimmt das Heft deshalb selbst in die Hand, um eine vielleicht immerhin richtungsweisende, aber nicht repräsentative Antwort zu erhalten, was den derzeitigen Abstimmungsstand betrifft. Und hier sind wir auf Eure Hilfe angewiesen:

No Billag: Haben Sie bereits abgestimmt?

Ja
69%
Nein, werde dies aber noch tun
27%
Ich stimme nicht ab
3%
88 Total votes

Noch nicht abgestimmt? So geht es

All jenen, die noch nicht abgestimmt haben, aber noch möchten, hält «suedostschweiz.ch» eine kleine Abstimmungshilfe bereit. Liebe Erstabstimmer, liebe unsicheren, aber an Politik interessierten Schweizer Bürgerinnen und Bürger: Film ab!

Kommentieren
Kommentar senden

Ich war gespannt auf die Didaktik der Südostschweiz.
Und tatsächlich: Es wird im Video NICHT klar, ob man sein JA oder NEIN in das kleine Kästchen oder obendrauf auf die Linie am unteren Rand des grossen Kästchens schreibt.

Mehr zu Politik MEHR