×

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt

Eine «IG gegen Nutzungsplanung» will per Flugblatt die Stimmbürger von Glarus Nord an die Gemeindeversammlung bringen. Sie nimmt es mit der Wahrheit nicht überall ganz genau.

Daniel
Fischli
23.09.17 - 04:30 Uhr
Politik

Die «gewachsenen Dorfstrukturen» werden laut einem Flugblatt, das in die Haushaltungen von Glarus Nord geflattert ist, «für immer zerstört». Diese Hiobsbotschaft soll Wirklichkeit werden, wenn am 29. September die Gemeindeversammlung der neuen Nutzungsplanung zustimmt. Denn «unter dem Deckmantel der Innenverdichtung» würden drei- und siebengeschossige Bauten möglich, heisst es auf der Flugschrift.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!