×

Sarasani Lagerplatz ist eröffnet

Am Samstag ist in Churwalden mit grosser Freude und Stolz der neue Sarasani Lagerplatz in den Steinen eröffnet worden.

Südostschweiz
30.05.16 - 10:44 Uhr
Ereignisse

Unter strahlendem Sonnenschein wurde das Band zum neuen Lagerplatz vom Regierungsrat Martin Jäger, dem Gemeindepräsident von Churwalden Ralf Kollegger, Gemeindevorstandsmitglied Margreth Raschein und der Vorsteherin vom Amt für Lebensmittel und Tiergesundheit, Seraina Braun durchtrennt.

Mit Oldtimern gelangten die Ehrengäste zu dem von der Lernstätte Känguru mit viel Holz und Herzblut errichteten Boot, wo die Übergabe der Urkunde stattfand. Gemeinsam wurde die Urkunde an die Präsidentin der Battasendas Grischun, Fabia Bianchi sowie Sandro Krättli Vertreter der Pfadibewegung Schweiz übergeben.

Nach dem offiziellen Teil standen für die rund 300 anwesenden Kinder und Eltern weitere Unterhaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Für die Kinder wurde ein Bootrennen veranstaltet, bei dem jedes Kind sein eigenes Boot zuerst selbst basteln konnte. Ausserdem konnten sie sich mit dem Zauberpinsel schminken lassen oder ihre Reitkünste mit den Pferden von Jan Salzgeber unter Beweis stellen. Am Nachmittag erzählte der Bibliothekverein Churwalden Geschichten und der Biologe Jürg Paul Müller teilte dem zahlreich erschienenen Publikum sein Wissen über den Wolf mit.

Auch für gute Musik war dank der Musikgesellschaft Alpina Churwalden, der Alphorngruppe Arcas, den „Wisler Bueba“ und dem Jodelduett Maltrin gesorgt.

Nach dem sehr gelungenen Tag gelang es dem Verein Sarasani gar noch, einige neue Mitglieder für ihren Verein zu gewinnen.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Ereignisse MEHR