×

Ein Stück aus Sedrun geht um die Welt

Mit der «wohl kleinsten Nusstorte der Welt» hat Reto Schmid aus Sedrun einen Volltreffer gelandet. Über drei Millionen wurden vom 19 Gramm leichten Gebäck im letzten Jahr hergestellt. Nun möchte Schmid damit die Welt erobern.

Südostschweiz
Montag, 15. Februar 2016, 18:42 Uhr Nusstorte
Die Nusstorte aus Sedrun wiegt gerade mal 19 Gramm. Bild Olivia Item

Sie hat einen Durchmesser von vier Zentimetern und wiegt gerade einmal 19 Gramm. Dies die Eckdaten der «wohl kleinsten Nusstorte der Welt». Erfunden hat sie der Sedruner Bäckermeister Reto Schmid. Seine Erfindung schlug vor gut zwei Jahren ein wie eine Bombe und seither sind die kleinen Törtchen nicht nur in Graubünden und der restlichen Schweiz sehr beliebt, sondern auch im Ausland. Schmid ist dabei, mit den Mini-Törtchen die Welt zu erobern. (dni)

Die «Südostschweiz» hat den Unternehmer in Sedrun besucht. Den Bericht dazu lest ihr in der Zeitung.

Kommentar schreiben

Kommentar senden