×

Schweizer Volksmusik Verband startet Zusammenarbeit mit Socar

Der Verband der Schweizer Volksmusik (VSV) arbeitet künftig mit Socar Enegry Switzerland zusammen. Gemeinsam wird eine Socar Card lanciert, die die Volksmusik zusätzlich fördern soll.

Jürg
Huber
Sonntag, 26. Mai 2019, 10:50 Uhr neue Karte lanicert
Die Presenting-Partnerschaft zwischen VSV und Socar ist vorerst auf vier Jahre ausgerichtet.
VERBAND SCHWEIZERISCHER VOLKSMUSIK (VSV)

Der rund 11'000 Mitglieder starke Verband kann mit Socar Energy Switzerland zum ersten Mal einen Presenting-Partner an seiner Seite vorstellen. «Mit Socar Energy Switzerland haben wir den perfekten Partner für den Verband Schweizer Volksmusik finden können. Mit Gemeinschaft, Gastfreundschaft und Zuversicht steht das Unternehmen zu gleichen Werten wie unser Verband. Umso mehr freut es mich, dass Socar uns und somit die gesamte Volksmusik in der Schweiz finanziell unterstützt», so Ursula Haller, Zentralpräsidentin des Verbandes Schweizer Volksmusik, in der Medienmitteilung vom Samstag. 

Die Parteien haben sich auf eine Zusammenarbeit von vier Jahren geeinigt. Die Partnerschaft ist auch für Socar Neuland. Zuvor hatte das Unternehmen noch keinen Partner aus dem Bereich der Volkskultur. In der Medienmitteilung des Vereins wird Ralf Schilken, Head of Retail von Socar Energy Switzerland, zitiert: «Als ich vor kurzer Zeit einen Volksmusikanlass besuchte, war ich von der Stimmung und der Verbundenheit zur Tradition begeistert.»

Neue Socar Card im Volksmusik-Design lanciert

Gleich zu Beginn der Zusammenarbeit wird eine neue Socar Card im Volksmusik-Design lanciert. Wer sich eine Karte erwirbt, profitiert beim Tanken von vier Rappen Rabatt pro Liter und unterstützt mit demselben Betrag gleich noch die Volksmusik. Die Kartenbestellung kann auf volksmusik.socarcard.ch getätigt werden.

Die neue Socar Card im Volksmusik-Design.
VERBAND SCHWEIZER VOLKSMUSIK (VSV)

Kommentar schreiben

Kommentar senden