×

Der Wetterbericht sei gut studiert

Wie die Autorin mit einem Koffer voller sommerlicher Kleider einige Tage bei Regen und etwa 20 Grad Celsius in Berlin ausharrte.

Jasmin
Schnider
20.07.22 - 04:30 Uhr
Meinungen

Es waren meine ersten Ferien ohne Eltern. Ich war 17 Jahre alt und flog mit einer guten Freundin Ende Juni für einige Tage nach Berlin. Die Vorfreude war schon Wochen zuvor riesig. Noch grösser wurde sie, als der Wetterbericht für die Zeit unseres Aufenthalts zu Hause die ersten richtig heissen Sommertage ansagte. Für mich war also klar – das Wetter in Berlin musste einfach genauso sonnig und warm sein.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!