×

34. Generalversammlung im historischen Bürgerratsaal

34. Generalversammlung im historischen Bürgerratsaal

Am Samstag, 27. Februar 2015, hatte der Tennisclub Weesen zur 34. Generalversammlung geladen. Die Veranstaltung im feierlichen Ambiente des historischen Bürgerratssaal der Gemeinde Weesen war sehr gut besucht. Im Fokus standen der Geschäftsabschluss, das Budget fürs Jahr 2016 und die Vorstandswahlen. Die tennisbegeisterten Vereinsmitglieder folgten allen Anträgen des Vorstands einstimmig.

Sonntag, 28. Februar 2016, 17:16 Uhr

Mehr als die Hälfte der aktiven Vereinsmitglieder nahm an der Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag teil. Die Präsidentin Lisbeth Trepp führte routiniert durch das Programm. Neben dem positiven Geschäftsabschluss, dem Budget 2016 und den Mitgliederbeiträgen 2016 informierte sie über die verschiedenen Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr. Insbesondere wurde auf den erfolgreichen Abschluss der Platzsanierung hingewiesen, an der alle Mitglieder und der Vorstand engagiert mitgewirkt hatten. Lisbeth Trepp bedankte sich bei allen Unterstützern ausdrücklich - diese Vereinleistung war der Hammer!

Neben den Neuwahlen von Stefan Menzi (Aktuar) und Steff Walser (Spielleiter) wurde der gesamte bisherige Vorstand im Amt bestätigt. Die beiden scheidenden Vorstandsmitglieder Monika und Roger Huwiler wurden für ihr ausserordentliches Engagement für den Club gedankt und herzlich verabschiedet.

Mit viel Vorfreude wurde das Jahresprogramm 2016 beschlossen. Die anwesenden Mitglieder genehmigten auch alle anderen Anträge einstimmig. Ein grosser Dank geht an die Vorstandsmitglieder für die herausragende Arbeit. Im Anschluss an die Versammlung stiessen alle Tennisfreunde auf das familiäre Miteinander im Verein und die schönen Spielanlässe im vergangenen Jahr an. 

 

Ort:
8872 Weesen
8873 Amden

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen