×
Leserbrief

Politik, Jugendsession Graubünden 2019

Sarina Caduff,
11. April 2019, 14:48:48

Jugendsession Graubünden 2019

Die Jugendsession, die am vergangenen Wochenende stattgefunden hat, war ein Erfolg im Kleinen. Diese Veranstaltung hat eine gute Möglichkeit geboten, lebendige Diskussionen über aktuelle und brisante Themen zu führen. Auch ich habe die Gelegenheit genutzt und daran teilgenommen. Nicht nur über die aktuelle Thematik des Klimas wurde ausführlich diskutiert, sondern auch andere spannende Fragen fanden während der Jugendsession Erwähnung. Neben der Gruppe “Energie und Umwelt”, in welcher die meisten Teilnehmer eingeteilt waren, gab es ausserdem zwei weitere: “Jugendpartizipation” sowie “Bildung und Ausbildung”. Gemeinsam mit drei weiteren Teilnehmern und dem Gruppenleiter haben wir eine Petition betreffend den Politikunterricht an Oberstufenschulen erarbeitet. Diese Thematik beschäftigt unter anderem auch die JCVP Graubünden. Die eingereichte Forderung, die aus langen und spannenden Diskussionen resultierte, wurde schliesslich den anderen Teilnehmern im Saal des Grossen Rates vorgestellt. Die Abstimmung über die Petition der Gruppe “Bildung und Ausbildung” fiel positiv aus und so wurde sie der Bündner Regierung überreicht, was uns sehr freute.

Für mich war die Jugendsession eine sehr tolle Erfahrung, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und dabei miterleben zu können, was Politik im Grossen Rat bedeutet. Ausserdem konnte man auch andere Jugendliche kennenlernen, die sich ebenfalls für Politik interessieren. Daraus sind zahlreiche Diskussionen über aktuelle Themen entstanden. Dies war sehr bereichernd, insbesondere auch aus dem Grund, dass vielfältige Meinungen von Anhängern verschiedener Parteien aufeinander getroffen sind. In diesem Sinne möchte ich den Jugendlichen ans Herz legen, an der nächsten Jugendsession teil zu nehmen, weil dieses Event eine gute Gelegenheit bietet, um Impulse zu geben und seine Anliegen zu äussern, aber auch um eigene Ideen und Lösungsvorschläge einzubringen.

Sarina Caduff, Nationalratskandidatin der Jungen CVP Graubünden

Kommentar schreiben

Kommentar senden