×

Als die halbe Schweiz das nächste Elmer Girl wählte

Politisch korrekt wäre das heute nicht mehr, aber in den 1960er-Jahren ein Riesenerfolg: Mit der Wahl des Elmer Girls gelang dem Citro-Hersteller aus dem Glarnerland ein Werbecoup. 

Südostschweiz
01.09.23 - 04:30 Uhr
Leben & Freizeit

Von Karl Horat

Die Idee der Werbeagentur für die Elmer Mineralquelle: Die Wahl eines attraktiven Elmer Citro Girls, sie geriet Anfang der 60er-Jahre zum unerwarteten «Hype» und zum Riesenrummel. Das Elmer Girl, benannt nach dem Dorf zuhinterst im Sernftal, wo Mineralwasser mit Zitronenessenz in grüne Glasflaschen abgefüllt wird, liess die in jener Zeit amtierende Miss Schweiz Diana Tanner alt aussehen und verblassen.

Abo-Inhalt

… das waren nur 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um euch über alles Wichtige in unserer Region zu informieren, euch Hintergründe zu liefern, zu inspirieren, euch Tipps & Tricks für den Alltag zu geben oder einfach zum Lachen zu bringen. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung von suedostschweiz.ch unseren Abonnenten vorbehalten ist. Zugriff auf alle Inhalte gibt’s mit unserem Digital Abo.