×

Westschweizer Autor Jean-Luc Benoziglio gestorben

Der Westschweizer Autor Jean-Luc Benoziglio ist tot. Er starb am vergangenen Donnerstag (5. Dezember) in einem Spital in Paris, wie sein Deutschschweizer Verlag Die Brotsuppe auf seiner Homepage mitteilt. Benoziglio wurde 72 Jahre alt.

Südostschweiz
Montag, 09. Dezember 2013, 16:25 Uhr
Der Autor Jean-Luc Benoziglio wurde 72 Jahre alt (Archiv).

Bern. – Jean-Luc Benoziglio wurde am 19. November 1941 in Monthey VS geboren. Er lebte seit 1966 in Paris als Verlagslektor und Autor.

Seit seinem Erstling «Quelqu'un bis est mort» von 1972 veröffentlichte er etwa 15 Romane, zuletzt «Louis Capet, Fortsetzung und Schluss» (dt. 2007), für dessen Originalausgabe er 2005 den renommierten Prix Dentan und den Hörerpreis des Westschweizer Radios erhielt.

Auf Deutsch übersetzt wurden ausserdem die Romane «Porträt-Sitzung» (Benziger 1990), «Der Tag, an dem Kary Karinaky auf die Welt kam» (Rowohlt 1993), «Bilder einer Ex» (Rowohlt Tb, 1993) und"Stillleben mit Pistole» (1998). 1998 erhielt Benoziglio den Schillerpreis für sein Gesamtwerk. (sda)

Kommentar schreiben

Kommentar senden