×

Skulpturen bevölkern Bad Ragaz

In Bad Ragaz eröffnet am Samstag Europas grösste Skulpturenausstellung. Die fünfte Triennale der Skulpturen «Bad Ragartz» lockt mit 40 neuen Standorten.

Südostschweiz
Samstag, 12. Mai 2012, 13:00 Uhr
«Schweigende Mehrheit» des Schweizer Künstlers Milan Spacek im Park in Bad Ragaz.

Bad Ragaz. – 80 Künstler aus 17 Länder zeigen an der am Samstag eröffnenden Triennale der Skulpturen «Bad Ragartz» in Bad Ragaz ihre Werke. Bis Anfang November stehen die Arbeiten zur Besichtigung frei. Unter den ausstellenden Künstlern finden sich Namen wie Daniel Spoerri, Magdalena Abakanovicz und Masayuki Koorida.

Festival der Kleinskulpturen

Bereits am Sonntag, 13. Mai, öffnet das mit der Triennale verbundene Festival der Kleinskulpturen im Alten Bad Pfäfers sowie eine Dependance auf dem Regierungsplatz in Vaduz. Neu gibt es eine Infostelle im Zentrum von Bad Ragaz. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden