×

Vier Ausstellungen, die sich durch Kontraste ergänzen

Die Zuozer Galerie Tschudi präsentiert derzeit Einzelausstellungen von Martina Klein, Dan Walsh, Richard Long und Augustas Serapinas.

Südostschweiz
15.08.22 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

Drei langjährige Kunstschaffende der Galerie und ein Neuzugang sind derzeit in der Chesa Madalena der Galerie Tschudi in Zuoz zu sehen. Martina Klein, Dan Walsh, Richard Long und erstmals Augustas Serapinas, dem im Winter gemeinsam mit Sue-Mei Tse eine Einzelausstellung gewidmet sein wird. Die vier aktuellen Einzelausstellungen zeigen vier sehr unterschiedliche Positionen, die trotz oder vielleicht ja gerade auch wegen ihrer Verschiedenheit in Dialog treten und Entdeckungen ermöglichen, Erkenntnisse, weiterreichende Überlegungen und Anregungen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!