×

Seepferdchen-Männer haben es besser

Um die Liebe in verschiedenen Aggregatzuständen geht es in «Crazy Horses». Am Freitag feiert Gian Rupfs neues Stück Premiere in Chur.

Ruth
Spitzenpfeil
14.06.22 - 11:00 Uhr
Kultur & Musik

Ein Missverständnis kann schon einmal ausgeräumt werden: Mit dem berühmt-berüchtigten Oben-ohne-Cabaret «Crazy Horse» in Paris hat das Stück nichts zu tun, welches am Freitag in der Klibühni in Chur seine Uraufführung erlebt. Aber was ist es dann, was der Bündner Theatermann Gian Rupf und der Zürcher Blues-Gitarrist Hansueli Tischhauser an fünf Abenden zum Besten geben? Ein Schauspiel mit Musik, ein Zwei-Mann-Kabarett oder eine Literaturlese? Etwas von allem, könnte man aus den Kostproben bei einem Probenbesuch in der Klibühni schliessen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!