×

Für die Klibühni braucht es gewiss keinen «Theaterzwang»

Die herrlich komische Abschieds-Revue für das alte Führungsduo ist gestartet. Jetzt folgen die Promi-Gastspiele.

Südostschweiz
10.09.22 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

So ganz hat es sich offenbar noch nicht herumgesprochen, worum es sich bei diesem «Endspurt» handelt, der momentan auf dem Spielplan der Klibühni steht. Es ist nämlich nicht einfach nur eine der vielen Produktionen, die – mal von einheimischen Kulturschaffenden, mal von Gastspielensembles – auf die Bretter des Kleintheaters in der Churer Altstadt gebracht werden. Nein, dieses Stück stellt so etwas wie die Quintessenz dessen dar, was in dem Haus der Freigeister der Bündner Schauspielszene in den letzten 40 Jahren passiert ist.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!