×

«Es hat noch Tickets»

Das Sound of Glarus findet wie 2021 auf dem Zaunplatz statt. Gegenüber dem Vorjahr gibt es einige Änderungen, wie Projektleiter Martin Huber sagt. Der Vorverkauf laufe gut, Tickets habe es noch genug.

Paul
Hösli
27.07.22 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

Nach zwölf Jahren auf dem Rathausplatz fand das Sound of Glarus 2021 erstmals pandemiebedingt auf dem Landsgemeindeplatz statt. Die Organisatoren zeigten sich nach der Austragung mit dem Umzug grösstenteils zufrieden. Mehr Platz, logistisch einfacher und auch das Feedback der Festivalbesucher war positiv. Es komme mehr Open-Air-Feeling auf, so der allgemeine Tenor.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!