×

Die Aufbauarbeiten für das Quellrock sind in vollem Gange

Bei der Burgruine Freudenberg oberhalb von Bad Ragaz wird derzeit alles für das 42. Quellrock Open Air vom 24. bis 25. Juni vorbereitet. Im Mittelpunkt steht eine neue Mega-Bar.

Südostschweiz
10.06.22 - 12:11 Uhr
Kultur & Musik

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause kommt am 24. und 25. Juni wieder Leben in die Burgruine Freudenberg oberhalb von Bad Ragaz. Die Aufbauarbeiten für das traditionelle Quellrock Open Air haben eine Woche früher als geplant begonnen. Grund ist laut den Veranstaltern die «BAR78», welche in diesem Jahr das erste Mal auf dem Festgelände stehen wird. Die Bar werde sehr gross. Das sehe man schon an den ersten Materialtransporten.

Fast 600 Einzelteile

Wie es heisst, wurden 20 Kubikmeter Holz angeliefert, aufgeteilt in 598 Einzelteile. Das längste Holzstück sei 8,44 Meter lang und das Kürzeste nur ein paar Zentimeter. Würden alle Konstruktionslatten aneinandergereiht, ergäbe sich eine Länge von insgesamt 1,3 Kilometer. Das sei die Strecke von der Burgruine bis zum Bahnhof Bad Ragaz.

«Die neue Bar ist der Grund, weshalb die Aufbauarbeiten eine ganze Woche länger eingeplant sind als in den Vorjahren.»

Zitiert aus Medienmitteilung, Quellrock Open Air

Wie die Veranstalter schreiben, ist die neue «BAR78» der Grund, weshalb die Aufbauarbeiten eine ganze Woche länger eingeplant sind als in den Vorjahren. Die doppelstöckige Holzkonstruktion direkt beim Haupteingang werde die grösste Neuerung am diesjährigen Festival sein.

Alle Informationen zum Open Air und Ticketvorverkauf sind auf der Webseite ersichtlich. 

Kommentieren

Kommentar senden

Jetzt für den «wuchanendlich»-Newsletter anmelden

Mit unseren Insider-Tipps & Ideen donnerstags schon wissen, was am Wochenende läuft.

Mehr zu Kultur & Musik MEHR