×

Boba Fett bekommt seine eigene Serie – das müsst ihr über ihn wissen

Boba Fett bekommt seine eigene Serie – das müsst ihr über ihn wissen

Die Serie «Das Buch von Boba Fett» hat am Mittwoch auf Disney Plus Premiere gefeiert. Drei wissenswerte Fakten zum wohl beliebtesten Kopfgeldjäger der Popkultur. 

Jürg Abdias
Huber
30.12.21 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik
Boba Fett gehört zur einer der beliebtesten Figuren aus dem Star-Wars-Kosmos. Jetzt feiert er mit seiner eigenen Serie sein Comeback. 
Bild Lucasfilm / Disney

1. Debüt im Weihnachts-Special

Bild CBS

Boba Fett feierte sein Live-Action-Debüt im Film «Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück» aus dem Jahr 1980. Zum ersten Mal in Erscheinung war er aber im Zeichentrickfilm «The Star Wars Holiday Special» von 1978 getreten. Boba Fett ist ein Klon des Kopfgeldjägers Jango Fett, der sein Genmaterial für die Produktion von Klonsoldaten zur Verfügung stellte. Nach dem Tod von Jango schlüpfte Boba in die mandaloranische Rüstung seines Klonvaters und reiste als Kopfgeldjäger durch die Galaxis.  Ab «Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger» könnt ihr die Anfänge von Boba Fett miterleben. 

2. Der weisse Kopfgeldjäger

Bild Lucasfilm / Disney

Mit seinem ersten Film «Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung» landete Regisseur George Lucas 1977 an den Kinokassen einen Riesenhit. Mit einem Einspielergebnis von etwa 640 Millionen Dollar löste der Film Steven Spielbergs «Der weisse Hai» als finanziell erfolgreichsten Film weltweit ab. Drei Jahre später folgte mit «Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück» eine erfolgreiche Fortsetzung. Diese diente auch als Sprungbrett für die neue Figur «Boba Fett». Mit seiner grün-roten Rüstung schoss er sich rasch in die Herzen der Zuschauerinnen und Zuschauer. 

Ursprünglich sollte er ein «Super-Trooper» sein, ganz in Weiss. Als aber der Plan, sein Design für eine Armee von «Super Troopers» zu verwenden, aus finanziellen Gründen scheiterte, wurde nur ein einzelner Kopfgeldjäger daraus. Im Video seht ihr die Präsentation der weissen Rüstung. 

3. In fünf Minuten zum Weltruhm

Bild Lucasfilm / Disney

Obwohl der Kopfgeldjäger in der Star-Wars-Saga nur kurze Auftritte hat und kaum ein Wort sagt, ist er zu einem Fanliebling geworden. Zusammengerechnet sieht man ihn gerade einmal fünf Minuten. In diesem Fall reichte dies aber für einen weltweiten Ruhm – und jetzt für eine eigene TV-Serie. 

«Das Buch von Boba Fett» läuft seit dem 29. Dezember auf Disney Plus. Jeden Mittwoch erscheint ein neues Kapitel.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Kultur & Musik MEHR