×

Auch Singen gehörte zum Stundenplan

Kürzlich weilte die Jugendmusik Davos zum dritten Mal im Musiklager auf der Lenzerheide. Mit dabei waren 22 Kinder im Alter zwischen 9 und 17 Jahren.

Pascal
Spalinger
03.11.22 - 06:44 Uhr
Kultur & Musik
Auch eine Wanderung stand auf dem Programm.
Auch eine Wanderung stand auf dem Programm.
zVg

«Da wir so viele verschiedene Instrumente wie noch nie dabei hatten, begleiteten uns sechs Registerleiter: Urs Itin und Andrea Nold für die Trompeten/Cornet, Karin Goy und Rebecca Klee für die Klarinetten, Magdalena Popp für die Querflöten und Walter Bstieler für die Schlagzeuger. Die musikalische Ausbildung bestand dieses Jahr neben den üblichen Gesamt-, Register- und Ensemble-Proben auch in einer morgendlichen Gesangsstunde, einer täglichen Theorie-Stunde sowie im Kennenlernen von Musikgeschichte, Instrumenten und Stilrichtungen an einem Workshop-Abend. Daneben haben wir Cowboyhüte gebastelt, uns im Linedance versucht, waren auf einer Wander-Tour und im Hallenbad. Wir genossen aber auch einen gemütlichen Kinoabend mit Popcorn und einen lustigen Abschlussabend mit vielen Spielen», berichtet Dirigentin und Lagerleiterin Andrea Eggimann.

Neben dem Musizieren stand beispielsweise auch Tischtennis hoch im Kurs.
Neben dem Musizieren stand beispielsweise auch Tischtennis hoch im Kurs.
zVg
Ob es wohl viel gebracht hat, mit vertauschten Schuhen herumzugehen?
Ob es wohl viel gebracht hat, mit vertauschten Schuhen herumzugehen?
zVg
Ausruhen mit Instrument.
Ausruhen mit Instrument.
zVg
Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Kultur & Musik MEHR