×

Ein Schatz aus 1200 Urkunden, Protokollen und Akten

Auf fast 4000 Seiten zeichnet der neue Rechtsquellenband «Die Gerichtsgemeinden am Hinterrhein» ein umfassendes Bild der regionalen Justizpflege. Und bietet so auch wertvolle Einblicke in die Kulturgeschichte.

Jano Felice
Pajarola
03.09.21 - 04:30 Uhr
Kultur & Musik

Sie will der Sache «so weit möglich auf den grund» gehen, die «ehrsame oberkeit» der Gerichtsgemeinde Heinzenberg, «aus tragender ampts schuldigkeit zuo abstrafung des bösen und pflanzung des guothen». Es ist das Jahr 1695, nach einer ersten Hexenverfolgungswelle 30 Jahre zuvor verschärft sich die Situation wieder. Vor geraumer Zeit schon haben Landammann und Rat von Schams erste Namen von verdächtigen Hexen an den Heinzenberg übermittelt, jetzt kommt es zu Untersuchungen und Befragungen, aus denen dann mehrere Prozesse resultieren.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!