×

Der Diskurs als theatrales Feuerwerk

Der Diskurs als theatrales Feuerwerk

Mit einem Gastspiel des Kollektivs Les Reines Prochaines hat das Theater Chur seine denkwürdige Spielzeit 2020/21 glorios beendet.

Carsten
Michels
vor 2 Monaten in
Kultur & Musik

Wahrlich – schon der Einstieg war fulminant: Pauken und Trompeten schallten durchs Theater Chur. Nebel schwebte im grün-blauen Licht nach oben. Dann erschienen zwölf Ensemblemitglieder auf der Bühne. Für ihr Programm zum 30-Jahr-Jubiläum im Jahr 2019 «Let’s Sing Arbeiterin*» hatten die Gründungsmitglieder Muda Mathis, Fränzi Madörin, Sus Zwick und Michèle Fuchs alte Weggefährtinnen und junge Künstler eingeladen, mit ihnen in die Welt der Arbeiterin einzutauchen. Am Donnerstag zeigten Les Reines Prochaines dieses Programm zum Saisonabschluss des Theaters Chur.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen