×

Milchmaa: «Das inflationäre Fluchen lassen wir jetzt besser»

Milchmaa: «Das inflationäre Fluchen lassen wir jetzt besser»

Der Bündner Rapper Milchmaa alias Goran Vulović meldet sich zurück. Für die Arbeit an «-muat», seinem zweiten Studioalbum, hat er sich Zeit gelassen. Mit dabei: der Churer Musiker Hannes Barfuss.

Simon
Lechmann
vor 3 Wochen in
Kultur & Musik

Sein künstlerisches Wirken als Rapper Milchmaa trug ihm schon 2010 den Förderpreis der Stadt Chur ein. Drei Jahre später wurde Goran Vulović mit seinem Album «-ić» landesweit bekannt. Mittlerweile Familienvater und Gymnasiallehrer in Zürich, legt Milchmaa nach – mit seinem Studioalbum «-muat», das am Freitag veröffentlicht worden ist.

Goran Vulović aka Milchmaa, acht Jahre nach Ihrem Debüt von 2013 kommt nun Ihr Album «-muat» heraus. Damit werden Sie sicher viele zur Verzweiflung treiben.

Wie meinen Sie das?