×

Nachts im Museum erstrahlt ein Traumbild aus Licht

Nachts im Museum erstrahlt ein Traumbild aus Licht

Das Künstlergespann Frölicher/Bietenhader bespielt – mangels Alternative – das Foyer des Bündner Kunstmuseums in Chur. Zu sehen ist die skulpturale Lichtinstallation, sobald es abends eindunkelt.

vor 1 Monat in
Kultur & Musik

Im Schneehaufen vorm Bündner Kunstmuseum steckt ein Aufsteller. «Jahresausstellung 13. 12. 2020 – 31. 1. 2021» verkündet er. Aus reinem Trotz vermutlich. Denn die Schau der Bündner Künstlerinnen und Künstler, die traditionell rund um die Jahreswende stattfindet, ist weder Mitte Dezember eröffnet worden noch kann sie folglich Ende Januar schliessen. Das ganze Haus ist geschlossen, wie alle Schweizer Museen und Kunsthäuser. Voraussichtlich noch über fünf Wochen müssen die Besucherinnen und Besucher aussen vor bleiben.