×

Dezentes Facelifting zum 110. Geburtstag

Das «Bündner Jahrbuch» ist so etwas wie das kulturelle Gedächtnis des Kantons. Nun wurde es redaktionell aufgestockt. Neu ist auch das Patronat.

Angelika Kaufmann blickt der «Bündner Jahrbuch»-Leserschaft im Kunst «Insert» entgegen.
Pressebild

Auffällig vielen Frauen begegnet man in der aktuellen Ausgabe des «Bündner Jahrbuchs». Der Designerin Fabia Zindel beispielsweise oder der jungen Kunsthandwerkerin Piera Buchli, denen jeweils ein Porträt gewidmet ist. Ein Artikel widmet sich Emmy Cathomas-Meyer (1881–1972), der ersten Ärztin in der Surselva. Ein anderer erinnert an die Bündner Dirigentin Sylvia Caduff, die 1978 – als erste Frau überhaupt nach dem Zweiten Weltkrieg – die Berliner Philharmoniker dirigierte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.