×

«Mut und Risiko zu Neuem haben sich mehrfach gelohnt»

«Mut und Risiko zu Neuem haben sich mehrfach gelohnt»

Die am Wochenende abgeschlossene dritte Ausgabe der Biennale Art Safiental hat laut den Organisatoren weit mehr als 10'000 Besucher angelockt. Kurator Johannes M. Hedinger plant bereits die nächste Ausgabe.

Jano Felice
Pajarola
vor 10 Monaten in
Kultur & Musik

Zugegeben, alle waren nicht «totally amused». «Vor allem auch jene, die mit der Technik hadern», gesteht Johannes M. Hedinger. Ein Erfolg war sie trotzdem, die von ihm kuratierte, am Sonntag zu Ende gegangene dritte Freiluft-Kunstbiennale Art Safiental; weit mehr als 10'000 Menschen sollen ihretwegen angereist sein. «Digital-Analog» lautete ihr Motto, und dass erstmals nicht mehr alle Werke rein physischer Natur waren, stellte den einen oder anderen Besucher vor Herausforderungen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen