×

Die Biennale lädt zur Finissage nach Tenna

Am Wochenende von Allerheiligen geht die diesjährige Art Safiental zu Ende. Zahlreiche Kunstschaffende sind beim Schlussevent mit dabei.

Analoges wird digital: David Simon und René Odermatt haben während der Alps Art Academy einen fliegenden Schlitten konstruiert.
PRESSEBILD

Dreieinhalb Monate lang haben sie das ganze Safiental landschaftlich und gesellschaftlich bereichert und gleichzeitig weit über 10 000 Interessierte angelockt: die Kunstwerke und Anlässe der dritten Art Safiental und die involvierten Künstlerinnen und Künstler. Dank ihrem Freiluft-Charakter musste die Biennale unter dem unerwartet besonders aktuellen Motto «Analog – Digital» nicht einmal coronabedingte Ausfälle hinnehmen, wie die Art-Safiental-Medienverantwortliche Susi Schildknecht in einer Mitteilung festhält.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.