×

«Es gibt immer einen Weg»

Marcio Pereira Conrado hat bei der beliebten Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» die Jury um Dieter Bohlen beeindruckt. Dem bekennenden Homosexuellen hat das Singen durch schwierige Zeiten geholfen.

«Komm, hol dir den gelben Zettel.» Diesen Satz will jeder Kandidat hören, der sich bei der Musikshow «Deutschland sucht den Superstar» (DSDS) der prominenten Jury um Poptitan Dieter Bohlen stellt. Marcio Pereira Conrado bekam diesen Satz zu hören. Er erhielt von der Jury viermal ein Ja, was bedeutet, dass er eine Runde weiter ist. «Ich war überglücklich und wollte nur noch Party machen», erzählt der Netstaler. Wenige Minuten zuvor sah das noch ganz anders aus. «Man trifft nicht jeden Tag auf Dieter Bohlen oder Xavier Naidoo.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.