×

Keine Saison wie jede andere

Vom Publikum weitgehend unbemerkt wirft der Direktionswechsel am Theater Chur seine Schatten voraus.

Lässt man die bisherige Spielzeit im Schnelldurchlauf Revue passieren, entsteht der Eindruck, am Theater Chur sei alles wie immer: Anfang Oktober zur Saisoneröffnung «Welt in Chur» mit Gästen aus Polen; dann die geballte Ladung Musik im Herbst, ausgerichtet von den hiesigen Konzertreihen; der Lange Samstag; Schauspiel, Buchvernissagen, Weihnachtsprogramm, Neujahrskonzert. Doch hinter den Kulissen ist eben nicht alles wie immer.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.