×

Die «Sarganserländer» läuten in Glarus das neue Jahr ein

Für viele ist es schon fast ein Pflichttermin: Die Sarganserländer Blasmusikanten spielen am ersten Tag des Jahres ein Benefizkonzert in Glarus. 2020 startete für sie mit viel Stimmung in einer ausverkauften Halle.

Die bekannte Blasmusik-Formation aus dem Sarganserland, bei der auch einige Glarner mitspielen, unter ihnen die engagierte Präsidentin Monika Jud, versteht es, bei ihren Auftritten und Konzerten nebst ihrer grossen Fangemeinde ein breites Publikum zu begeistern. So geschehen am ersten Tag im neuen Jahr 2020 anlässlich des traditionellen Benefiz-Neujahrskonzertes in der Aula der Kantonsschule in Glarus.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.