×

3244 Pfeifen und eine Koryphäe

Beim Churer Domorgelsommer hat der Stuttgarter Domkapellmeister Christian Weiherer gezeigt, was er kann – und auch, was die grosse Kuhn-Orgel in der hiesigen Kathedrale immer wieder zu bieten hat.

Organisten sind ja ein diskretes Völkchen. Sie üben ihre Kunst eher im Verborgenen aus, auf Emporen, wo sie für die Zuhörer im Kirchenschiff unsichtbar bleiben. Sie stellen ihr Können für gewöhnlich in den Dienst liturgischer Aufgaben. Und sie sind Kundige in einem Spezialgebiet, das selbst für Musikliebhaber zum überwiegenden Teil Terra incognita ist: 1000 Jahre Kirchenmusik, 700 davon umfasst allein die Orgelliteratur.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.