×

Sommerbühne startet mit fetzigem Rock und Country

Das Wetter hat gehalten und das Publikum ist geströmt. Seit Freitag sorgt die Sommerbühne im Volksgarten in Glarus für gute Stimmung bei Jung und Alt. Mit viel Musik und Filmen geht es noch bis Mittwoch weiter.

Ihr Band-Name lässt schon schmunzeln. Die Jungs von Linth Bisquits haben am Freitag die Sommerbühne eröffnet. Mit Rockstücken, die schon ihre Eltern liebten und die offensichtlich auch bei den Jungen immer noch bestens einfahren.

Geradlinig rockig tönte es weiter bei den Barbarians, die ebenfalls mit bekannten Cover-Rockstücken gut unterwegs sind.

Nach dem Eindunkeln gehörte die Bühne dann den Rämlers, der Glarnerband mit ihren bekannten Mundart Songs. Wobei Stücke der neueren CD, aber auch ältere Stücke gespielt wurden. Mitsingen selbstverständlich erlaubt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.