×

Denzel Washington nimmt Cop-Thriller «Little Things» ins Visier

Der Schauspieler Denzel Washington, der zuletzt in «The Equalizer 2» als Agent zuschlug, nimmt erneut einen Thriller ins Visier. Der Oscar-Preisträger («Training Day») verhandle um eine der Hauptrollen in dem Verbrecherdrama «Little Things».

Agentur
sda
Donnerstag, 14. März 2019, 03:12 Uhr Los Angeles
Der 64-jährige Denzel Washington will die Hauptrolle in einem Verbrecherdrama spielen. (Archivbild)
Der 64-jährige Denzel Washington will die Hauptrolle in einem Verbrecherdrama spielen. (Archivbild)
KEYSTONE/AP Invision/RICHARD SHOTWELL

Dies berichteten die US-Branchenblätter «Hollywood Reporter» und «Deadline.com» am Mittwoch (Ortszeit). In dem Film soll er einen ausgebrannten Bezirks-Sheriff spielen, der sich zusammen mit einem Detektiv aus Los Angeles auf die Fersen eines Serienmörders heftet.

Das Drehbuch stammt von Autor und Regisseur John Lee Hancock («Blind Side»), der möglicherweise auch Regie führen wird. Zuletzt inszenierte er den Gangsterstreifen «The Highwaymen» mit Kevin Costner und Woody Harrelson als Texas Rangers, die 1934 das berüchtigte Verbrecherpaar Bonnie & Clyde zur Strecke brachten. Der Film ist ab Ende März bei Netflix zu sehen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden