×

Südtiroler Liedermacher in Glarus

Dominik Plangger kommt ins Wortreich in Glarus. Der politisch engagierte und poetisch vielseitige Liedermacher aus dem Vinschgau präsentiert Lieder aus zehn Jahren.

Südostschweiz
Montag, 04. Februar 2019, 04:30 Uhr Warmherzig
Dominik Plangger singt gegen Diskriminierung und Kälte. PRESSEBILD

Die Kulturbuchhandlung Wortreich in Glarus lädt am Samstag, 16. Februar, um 20.30 Uhr zu einem Konzert ein mit dem Liedermacher Dominik Plangger aus Schlanders im Südtirol. Er macht seit frühester Jugend Musik und nennt etwa Bob Dylan oder Arlo Guthrie, aber auch Liedermacher wie Konstantin Wecker oder Hannes Wader, die ihn beeinflussten.

Gegen die Kälte im Herzen

Plangger singt in deutscher, englischer, italienischer Sprache und in Südtiroler Dialekt, wie es weiter heisst, unter anderem politisch engagierte Lieder gegen Rassismus, Faschismus, emotionale Kälte und Diskriminierung. Bekannt wurde er auch durch seine Auftritte bei «Songs an einem Sommerabend» in Kloster Banz, mit Band, solo und mit Konstantin Wecker. Plangger war viele Jahre als Strassenmusiker etwa in Irland und Kanada unterwegs und er blickt auf der Tournee auf zehn Jahre musikalisches Schaffen zurück.

Samstag, 16. Februar, 20.30 Uhr. Info/Tickets: wortreich-glarus.ch

Kommentar schreiben

Kommentar senden