×

Die Familie de Salis und ihr Sehnsuchtsort

In der Galerie Central in St. Moritz stellt derzeit ein besonderes Trio aus. Erstmals zeigen die englischen Nachkommen, wie viel Kunst in der alten Patrizierfamilie steckt.

Jetzt oder nie – so lautet derzeit die Devise beim Geschäft mit der Kunst im Engadin. Eine Vernissage jagt die andere, jede Galerie buhlt um die Aufmerksamkeit der Gästeschar, die nur zu den Feiertagen im Hochtal weilt. Man spielt international in der obersten Liga. Mit dem Engadin haben die Werke aber meistens nur so viel zu tun, dass sie hier ihre potenten Käufer finden. In der Galerie Central in St. Moritz Bad ist das anders. Der regionale Bezug von Künstler oder Werk muss sein.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.