×

Kunstschaffende zeigen ihre Werke «Off Kunsthaus»

Glarner Kunstschaffende zeigen ihre Werke über den anstehenden Jahreswechsel ausnahmsweise nicht im Kunsthaus Glarus, sondern in einer Werkhalle in Schwanden. Der Grund liegt in der Sanierung des Kunsthauses, das deswegen seit Ende August geschlossen ist.

Südostschweiz
Montag, 26. November 2018, 16:06 Uhr Werkhalle Schwanden
Glarner Kunst zieht um.
SCREENSHOT

Trotz der temporären Schliessung veranstaltet das Kunsthaus weiterhin Ausstellungen in anderen Räumen. «Off Kunsthaus Glarus» werden diese Veranstaltungen genannt, zu denen auch die nächste Jahresausstellung der Glarner Künstlerinnen und Künstler gehört.

Zu Gast sind die regionalen Kunstschaffenden im ehemaligen Therma-Areal in Schwanden, wo früher Haushaltgeräte produziert wurden. Die Ausstellung, die vom 8. Dezember bis 13. Januar dauert, biete einen Überblick über die vielfältige Glarner Kunstszene und Einblick in das Schaffen lokaler Künstlerinnen und Künstler, teilte das Kunsthaus am Montag mit.

An der kommenden, unjurierten Jahresausstellung können alle Künstlerinnen und Künstler aus dem Gebirgskanton teilnehmen. Die Eröffnungsrede zur Schau am 8. Dezember hält Mathias Vögeli, Gemeindepräsident Glarus Süd. (sda)

Kommentar schreiben

Kommentar senden