×

Elf - bald zwölf - Umzüge in 23 Jahren

Beim Kindergarten Scaletta in Chur proben im Moment Kinder und Jugendliche für ihre anstehenden Theaterprojekte von «zapperlot». Die Stimmung ist allerdings getrübt, denn dem Kinder- und Jugendtheater steht bereits der zwölfte Umzug innerhalb von 23 Jahren bevor.

Carmen
Hartmann
Sonntag, 21. Januar 2018, 04:30 Uhr Kinder- und Jugendtheater «zapperlot»
Theaterfestival Zapperlot
ARCHIV/OLIVIA ITEM

«Wir sind enttäuscht», sagt Judith Kunfermann, Theaterpädagogin und Leiterin des Kinder- und Jugendtheaters. Die aktuelle Situation sei nicht akzeptabel.

Geld ist knapp

«zapperlot» hat einen Leistungsauftrag der Stadt Chur und erhält entsprechend Beiträge. Diese finanzielle Unterstützung reiche allerdings nicht, wenn man auf der anderen Seite hohe Mieten für Proberäume bezahlen müsse. «Das Geld von dem einen Kantonsamt fliesst zu uns und wieder zurück an das nächste Kantonsamt – so geht das nicht», so Judith Kunfermann.

Zukunft offen

Die Folge: Das Kinder- und Jugendtheater musste in den vergangenen 23 Jahren insgesamt elf Mal umziehen und Ende Schuljahr 2018 steht bereits der nächste Standortwechsel bevor. Wohin es geht ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar.

Hier fand «zapperlot» in den letzten Jahren ein Zuhause

Neuer Proberaum gesucht

Bezahlbare Kulturräume in der Stadt Chur seien Mangelware, was auch das Kinder- und Jugendtheater zu spüren bekomme. Bis spätestens nach den Sommerferien muss nun ein neuer Proberaum her, bestenfalls in einem familienfreundlichen Quartier, wo Lärm keine Rolle spielt und eine gewisse Sicherheit garantiert werden kann.

Bis dahin konzentriert sich die Gruppe um Judith Kunfermann auf die laufenden Theaterprojekte und freut sich auf die anstehenden Aufführungen.

Judith Kunfermann erzählt von den laufenden Theaterprojekten.

Weitere Informationen zum Kinder- und Jugendtheater «zapperlot» findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Kommentar senden