×

Neue Musik aus Graubünden

Diesen Freitag erscheint das zweite Solo-Album des Bündner Aufsteigers Hedgehog. Mit «Bis zum Mond & zrugg» will er vor allem eines: die Herzen der Zuhörer berühren. Im RSO-Studio verriet der Seewiser mehr darüber.

Freitag, 24. November 2017, 15:13 Uhr «Bis zum Mond & zrugg»
Diesen Freitag erscheint das zweite Album des Bündner Aufsteigers Hedgehog: «Bis zum Mond & zrugg».
PRESSEBILD

Endlich ist es so weit: Der Tag der Veröffentlichung ist da und die Freude ist riesig. «Bis zum Mond & zrugg» ist bereits das zweite Solo-Album von Sandro Gansner, wie Hedgehog mit bürgerlichem Namen heisst. Seit seiner Auszeichnung als «Best Talent» von SRF3 in diesem Sommer läuft es musikalisch rund bei ihm.

Im Interview mit RSO-Moderatorin Katharina Balzer erklärt der Bündner Rapper, was es mit den zehn Songs auf seinem neuen Album auf sich hat.

Hedgehog im Interview mit RSO-Moderatorin Katharina Balzer: Das Album

Nun können wir Euch diesen Song natürlich nicht mehr vorenthalten. «Narba», gesungen im Duett mit Sandra Fetz alias SänDii, hat definitiv Hit-Potenzial. Das Video dazu findet Ihr gleich hier:

Hinter dem neuen Album «Bis zum Mond & zrugg» steckt viel Arbeit. Arbeit, die Hedgehog aber nicht alleine auf sich nehmen musste. Sein Team sei ihm eine grosse Hilfe gewesen – das Songschreiben übernehme er aber selbst. Wie entsteht also ein Text?

Hedgehog im Interview mit RSO-Moderatorin Katharina Balzer: Das Team

Wer den Bündner Rapper gerne live erleben möchte, kann dies schon bald tun. Seine Plattentaufe im Kulturhaus Chur findet am 16. Dezember statt. Spätestens im Februar ist dann eine Konzerttour geplant. Weitere Informationen dazu findet Ihr hier.

Kommentar schreiben

Kommentar senden