×

Bitte noch ein Wunder

Seine Vision eines Theaterturms auf dem Julier hat Giovanni Netzer verwirklicht.

SCHWEIZ EROEFFNUNG JULIERTURM ORIGEN

Voller Wunder ist in diesem Sommer das Bündner Kulturleben. So darf man schon die schier unendliche Vielfalt des Schaffens als wunderbar bezeichnen. Kaum ein Tal, das nicht sein Festival hat, überall klingt und singt es, unzählige Bühnen werden bespielt von Profis wie von Laien, und auf Kunstwerke trifft man nicht nur in Galerien, sondern auch auf Dorfstrassen und in freier Natur. Viele Reisende, die derzeit den Kanton durchqueren, wundern sich. Was ist das bloss, was sich da oben auf dem Julierpass in den Himmel streckt?

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.