×

Als Ass sticht in Weesen Florian Silbereisen

Als Ass sticht in Weesen Florian Silbereisen

Das beschauliche Weesen kommt bald gross raus: Die erste «Donnschtig Jass»- Sendung des Jahres wird am Walensee gedreht. Die Gästeliste lässt sich sehen.

Milena
Caderas
12.06.17 - 05:00 Uhr
Kultur & Musik
In Weesen wird bald wieder Karten gespielt.
ARCHIV

Die erste «Donnschtig Jass»-Sendung der Saison 2017 kommt am 6. Juli aus Weesen. Verdient haben die Weesner sich diese Ehre am 18. August des letzten Jahres in Willisau. Die Vorbereitungen für die SRF-Sommersendung in knapp einem Monat am Walensee mit Moderator Roman Kilchsperger, Co-Moderator Reto Scherrer und Schiedsrichter Dani Müller laufen auf Hochtouren.

Die Parkplatzsituation am See wird für Besucher während der ganzen Woche eingeschränkt werden müssen. Es stehen alternativ Parkplätze beim Bahnhof Weesen und auf dem Speerplatz zur Verfügung. Das OK wird eine Festwirtschaft aufziehen und bereits ab Donnerstagmittag Speis und Trank servieren, so dass interessiertes Publikum bereits die Vorbereitungen und Proben dieser Live-Sendung miterleben kann.

Duellieren werden sich in Weesen die beiden Walliser Gemeinden Raron und Simplon Dorf. Der nächste Halt auf der «Donnschtig Jass»-Tour wird am 13. Juli so oder so im Wallis stattfinden. Die Unterlegenen brauchen den Mut nicht zu verlieren. Dieses Jahr haben die Verlierergemeinden nämlich eine zweite Chance. Im letzten «Donnschtig Jass» der Saison treten die beiden bestplatzierten Verlierergemeinden gegeneinander an.

Angesagt sind für die TV-Sendung Show, Spiel, Spass und natürlich viel Tradition. Auch eine prominente Persönlichkeit aus der Region und ein Stargast werden sich in Szene setzen. Angekündigt hat sein Kommen der St. Galler Sportjournalist Matthias Hüppi. Als Stargast wird der deutsche Sänger und Entertainer Florian Silbereisen in Weesen auftreten.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Kultur & Musik MEHR