×

Die Zeit zum Singen neben Arbeit und Familie ist geblieben

Sie ist das Gesicht von Baeschlin Bücher: Gaby Ferndriger ist Geschäftsleiterin der Buchhandlung in Glarus.

Sasi
Subramaniam
Samstag, 28. April 2018, 04:30 Uhr Menschen in Glarus erzählen

Seit 2004 ist Gaby Ferndriger Geschäftsleiterin der Buchhandlung in Glarus. Rund zehn Jahre später beginnt die 51-Jährige den Eigenverlag aufzubauen, den sie heute vollumfänglich leitet. Neben Arbeit und Familie bleibt ihr auch noch Zeit zum Singen. Heute im Gospelchor, früher im Madrigalchor. Zudem engagiert sich Gaby Ferndriger in ihrer Freizeit ehrenamtlich für Menschen mit einer Behinderung. Seit 2002 ist sie Präsidentin der Elternorganisation Vereinigung Cerebral Insieme Glarnerland.
Gaby Ferndriger-Aebli machte in Bern eine Ausbildung zur Buchhändlerin sowie ein Biologiestudium an der Uni Zürich in Zoologie (Ethnologie). Nach dem Studium kehrte sie nach Glarus in die elterliche Buchhandlung zurück. 1994 heiratete sie Peter Ferndriger, im Jahr darauf kam das erste von insgesamt vier Kindern zur Welt. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden