×

Pilz im Holz viel schlimmer: Beliebtem Steg droht Abriss

Hiobsbotschaft für Holzstegfreunde: Die Stadt Rapperswil-Jona und Experten werden dem Eichenwirrling nicht Herr. Statt einer Sanierung wird nun gar ein Neubau geprüft – nach lediglich 20 Jahren.

Pascal
Büsser
09.03.22 - 04:30 Uhr
Ereignisse

Man könnte ihn den kranken Mann am Obersee nennen – in Anlehnung das geflügelte Wort vom Bosporus. Gemeint ist der Holzsteg zwischen Rapperswil und Hurden. Zarte 20 Jahre jung wurde die Fussgängerbrücke letztes Jahr. Sie ist beliebt bei Einheimischen wie Gästen. Anno 2006 pilgerte der Bundesrat in corpore über die preisgekrönte Konstruktion, die neben ihrem praktischen Wert als Naherholungsobjekt auch an die historischen Verbindungswege über den Obersee erinnert.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!