×

Fünf Jahre danach: Das ist beim Bergsturz in Bondo passiert

Am heutigen Dienstag jährt sich das tragische Ereignis in Bondo im Bergell zum fünften Mal. Grosse Felsmassen stürzten ins Tal und das Dorf wurde teilweise mitgerissen. Acht Menschen starben dabei.

23.08.22 - 04:30 Uhr
Ereignisse

Es war der 23. August 2017, als drei Millionen Kubikmeter Felsmaterial vom Piz Cengalo ins Val Bondasca oberhalb des Bergdorfes Bondo hinunter donnerten. Seit dem Bergsturz werden acht Berggänger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vermisst. Sie gelten als tot.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!