×

Gibt es wieder einmal eine grosse Seegfrörni?

Noch frieren kleinere Seen immer wieder einmal komplett zu. Mit grösseren Seen geschieht das in der Schweiz sehr selten. Beim Zürichsee war das vor 60  Jahren der Fall  – vielleicht zum letzten Mal.

Fabio
Wyss
23.01.23 - 04:30 Uhr
Ereignisse

Er war ein Knirps von etwas über zwei Jahren, als sich am nahen Zürichsee ein historisches Wetterphänomen abspielte: die Seegfrörni. Der Glarner SRF-Meteorologe Felix Blumer schätzt für die «Glarner Nachrichten» ein, was es für ein erneutes Gefrieren des Zürichsees braucht. Und wie (un)wahrscheinlich das ist.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!