×

Der Alpchäsmärt zieht in den Elmer Dorfkern

Der Alpchäsmärt zieht in den Elmer Dorfkern

Am Sonntag findet der Glarner Alpchäs- und Schabzigermärt statt. Die 26. Ausgabe davon verteilt sich neu im Dorfkern von Elm.

Südostschweiz
30.09.21 - 05:00 Uhr
Ereignisse
Blumengeschmückt durchs Dorf: Der Höhepunkt des Elmer Chäsmärts ist erreicht, wenn die Kühe von Steinibach ins Dorf kommen.
Bild Tenzing Rawog

Ist in Elm «Chäsmärt», wird nicht bloss degustiert und gefeilscht. Gestartet wird am Sonntag um 8.00 Uhr mit einem ausgiebigen «Älplerzmorgä». Ab 9.00 Uhr sind die Marktstände bereit für zahlreiche Gäste, welche dieses Jahr neu im Dorfkern vom Elm zwischen Alpkäse-AOP schlendern werden.  

Dabei dürfen laut Visit Glarnerland Alphorn-Klänge und Schellner nicht fehlen. Auch für Kinderprogramm ist gesorgt und in der Kirche Elm findet um 10.00 Uhr eine Jodlermesse statt. Um 13.45 Uhr werden die Hauptpreise des Glarner Käsepasses von Agrotourismus Glarnerland gezogen. Als Höhepunkt und Abschluss treffen die Kühe von Steinibach gegen 14.30 im Dorf ein, um ihren Blumenschmuck zu präsentieren.

Wer nun Lust bekommen hat, seinen Sonntag ganz im Zeichen von Käse zu verbringen, der findet hier alle nötigen Informationen zum Anlass.

Und so sieht das Programm vom 3. Oktober aus:

8.00 - 10.30 Uhr
Währschaftes Älplerzmorgä

ab 9.00 Uhr
Degustation und Verkauf an den Marktständen

10.00 Uhr
Jodlermesse in der Kirche Elm

11.00 Uhr
Einzug Schellner

ab 11.00 Uhr
Älplerspezialitäten und Glarner Alpchäs-Raclette in der Festwirtschaft

13.15 Uhr
Wiggis-Schellner

13.45 Uhr
Ziehung der Hauptpreise des Glarner Käsepasses

ca. 14.30 Uhr
Alpabfahrt (Steinibach - Elm Dorf - Elm Bahnhof und zurück)

10.00 - 14.00 Uhr
Kinderporgramm: Streichelzoo und Ponyreiten beim Startpunkt des Elmer Citro Quellenwegs

Erstellt in Zusammenarbeit mit Visit Glarnerland

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Ereignisse MEHR