×

Kind in Schleitheim SH durch Hundebisse schwer verletzt

Kind in Schleitheim SH durch Hundebisse schwer verletzt

Am frühen Sonntagabend hat ein Hund ein 9-jähriges Mädchen in Schleitheim SH attackiert. Das Mädchen musste mit schweren Verletzungen per Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Der Hund wurde sichergestellt.

Agentur
sda
vor 2 Wochen in
Ereignisse
Ein neun Monate alter Schäferhund hat im Kanton Schaffhausen ein 9-jähriges Mädchen schwer verletzt. (Symbolbild)
Ein neun Monate alter Schäferhund hat im Kanton Schaffhausen ein 9-jähriges Mädchen schwer verletzt. (Symbolbild)
KEYSTONE/SIGI TISCHLER

Um 18.45 am Sonntag büxte in Schleitheim SH ein 9 Monate alter Schäferhund aus und folgte einer Schar spielender Kinder, wie die Schaffhauser Polizei am Montag mitteilte.

Auf dem Schulhofplatz habe der Hund mehrmals auf ein Kickboard gebissen, welches ein 9-jähriges Mädchen dabei hatte. Als das Mädchen das Kickboard in Sicherheit bringen wollte, griff der Hund das Kind an, bevor er von herbeigerufenen Erwachsenen vertrieben werden konnte.

Das durch mehrere Bisse schwer verletzte Mädchen musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Am Montag ging es dem Mädchen «den Umständen entsprechend gut», wie eine Sprecherin der Schaffhauser Polizei auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mitteilte.

Polizisten konnten den Hund am Sonntag nach kurzer Suche ausfindig machen. Er wurde auf Anordnung des Kantonstierarztes sichergestellt.

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen