×

Die Churer Trainingshalle steht

Die Churer Trainingshalle steht

In einem halben Jahr sollen Sportlerinnen und Sportler die neue Churer Eissport-Trainingshalle in Beschlag nehmen können. Auch ansonsten geht es voran mit der Umsetzung des Projektes «Eisball». 

Patrick
Kuoni
vor 2 Monaten in
Ereignisse

Auf der Churer Oberen Au herrschte in den vergangenen Monaten stets viel Betrieb. Der Grund dafür: das Churer Projekt «Eisball». Im November des vergangenen Jahres fuhren auf dem Areal die Bagger für den Bau der neuen Sportanlagen auf. Am Freitag wurde mit der Aufrichtung der Trainingshalle für den Eissport ein wichtiger Meilenstein zelebriert. Bereits Anfang 2022 soll die Halle einsatzbereit sein. «Mit dieser Halle können wir den Eissportvereinen ein ganzjähriges Eistraining ermöglichen», hielt Stadtpräsident Urs Marti anlässlich der Aufrichtfeier am Freitag fest.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen