×

Tunnelbauer kämpfen mit Höhlen und giftigen Steinen

Tunnelbauer kämpfen mit Höhlen und giftigen Steinen

Seit einem Jahr treiben Tunnelbauer den Sicherheitsstollen des Kerenzerbergtunnels vor. Doch ein Drittel des Ausbruchmaterials ist mit Arsen belastet.

Ueli
Weber
vor 3 Monaten in
Ereignisse

Bevor es knallt, piepst es. Das Bundesamt für Strassenbau Astra hat einen SMS-Service eingerichtet, über den sich die Mühlehorner vorwarnen lassen können, wenn Sprengungen anstehen. Das kommt derzeit öfter vor: Einmal am Tag sprengen die Mineure im Tiefenwinkel den Fels aus dem Berg. Sie treiben den östlichen Eingang zum neuen Sicherheitsstollen des Kerenzerbergtunnels voran.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen