×

Aufregung in Weesen: Ein Bauherr holzt 29 geschützte Bäume ab

Aufregung in Weesen: Ein Bauherr holzt 29 geschützte Bäume ab

Für zwei neue Mehrfamilienhäuser im Weesner Kurfürstenpark sind deutlich mehr geschützte Bäume gefällt worden als bewilligt. Obwohl die Gemeindeverwaltung ums Eck liegt, hat niemand etwas bemerkt.

Christine
Schibschid
vor 6 Monaten in
Ereignisse

Die Wohnungen in der neuen Überbauung «Lake Shore» im Kurfürstenpark in Weesen sind laut Bauherr bereits alle verkauft, die Bewohner schon eingezogen. Das Verkaufsschild der Immobilienfirma an der Seepromenade steht aber noch. «Hochwertige» Wohnungen in den zwei neuen Einfamilienhäusern werden dort zum Verkauf angeboten. Bei den Bauarbeiten lief aber offenbar nicht alles astrein.

In einem Bericht des «Blick» empörte sich kürzlich ein Enkel des Erbauers des Kurfürstenparks und der Villa Kurfürst darüber, dass im Zuge der Bauarbeiten etliche alte Bäume gefällt worden seien.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!