×

Rapperswiler-Team siegt bei Rollstuhl-Parcours

Das Team «HSR Enhanced» der Fachhochschule Ost in Rapperswil-Jona hat beim Wettstreit Cybathlon der ETH Zürich erneut den Sieg im Parcours mit motorisierten Rollstühlen geholt.

Im Parcours: Florian Hauser vom Team HSR Enhanced
Pressebild

Mensch und Maschine – darum geht es vereinfacht gesagt beim Wettstreit Cybathlon. Die Menschen sind dabei das Besondere: Beim Team der Fachhochschule Ost in Rapperswil‑Jona ist dies Florian Hauser. Ab der Mitte des Brustbeins ist der 31-Jährige gelähmt. Ein Tetraplegiker. Seit einem Motorradunfall vor sechs Jahren ist er an einen Rollstuhl gebunden. Vor dem Unfall war er ein Bewegungsmensch: «Judo, Thaiboxen oder Reiten – es musste immer etwas gehen bei mir», sagt Hauser.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.